Memo / Legespiel – „Was gehört wozu?"

Artikel-Nr.: 203001

Zur Zeit nicht lieferbar

47,95

inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten

Teekanne und Tasse, Zahnbürste und Zahnpasta, Mütze und Handschuh – bei diesem Memo-Spiel geht es um die Zuordnung von je zwei Gegenständen, die zusammen gehören. Ein tolles Gedächtnistraining für Demente und für Senioren.

Durch die einfachen Grafiken und klaren Kontraste ist dieses Spiel besonders gut für Senioren und Menschen mit Demenz geeignet. Wie beim klassischen Memory müssen die Spieler verdeckt liegende Bildpaare durch abwechselndes Aufdecken erkennen und sammeln. Auf spielerische Weise wird so das Gedächtnis trainiert und die kognitiven Fähigkeiten gefördert.

Die Motivpaare sind auf stabile Birkenholztäfelchen gedruckt, die auf Grund ihrer Größe und Dicke (8 mm) auch für Menschen mit eingeschränkter Fingerbeweglichkeit gut zu greifen sind.

Eine hochwertige Holzkiste dient der Aufbewahrung.

Bestehend aus:

  • 34 Holztäfelchen (Maße ca. 8 x 8 cm)
  • 1 Birkenholzkiste zur Aufbewahrung (Maße 34 x 10 x 9,5 cm)
  • 1 Spielanleitung

Hergestellt in einer Behinderten-Werkstatt.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Memo-Spiele, Memo-Spiele für Senioren, Geschenke für Menschen mit Demenz, Geschenkideen, Sinnvoll schenken!, Senioren, Demenz, Spiele & Freizeit, Spiele für Demenzkranke, Holzkalender & Holzspiele, Spiele für Senioren