wgp-shop-altershilfen-hilsmittel-seniorenhilfen-senriorenhilfsmittel

Pürierte/Gelierte Kost

Auch passiert und pürierte Kost kann lecker aussehen! In Silikonformen zubereitet, sieht die Kost auf dem Teller wieder danach aus, was sie ist – z.B. Hähnchenkeule, Brokkoli oder Würstchen. So können auch Menschen mit Schluckstörungen appetitlich aussehende Hauptgerichte essen.
 

So geht's - Herstellung von gelierter Kost:

  • Gewünschtes Lebensmittel fein pürieren oder passieren
  • GELEA dazu geben
  • Pürierte Masse in die Silikonform geben
  • Einige Stunden einfrieren, dann auf dem Teller anrichten und erwärmen

Sie brauchen:

  • GELEA hot instant
  • Silikonform


Viel Spaß beim Stöbern!